Gastro-NewsKontaktSitemapAnfahrtBier Schneider auf FACEBOOK

Vom Vater zu den Söhnen

Bier-Schneider blickt auf eine über 116-jährige Firmengeschichte zurück. Ur-Großvater Peter-Josef Schneider gründete den Bierverlag 1898. Er lieferte die Biere noch mit dem Handkarren aus, später dann mit Pferdekutsche. Schon 1917 übernahm sein ältester Sohn Fritz die Auslieferungen. Unter seiner Regie wurde 1927 der erste Lastwagen angeschafft. Innovationen und Weiterentwicklung gehörten auch für die Firmengründer zum Geschäft. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen stetig erweitert, weitere LKWs kamen hinzu und immer mehr Getränkesorten wurden im Angebot aufgenommen. 1954 stieg Hans Schneider in die Firma ein. Seit 1990 gehören seine Söhne Frank und Manfred zur Geschäftsführung.

Die Firmengeschichte:

1898

Firmengründer Peter-Josef Schneider.

1898

Der erste Firmensitz in der Bonner Franzstraße.

1927

Der erste Firmenwagen, ein Hansa Loyd.

1932

Fritz Schneider übernimmt die Firma vom Vater.

1933

Der zweite Firmensitz in Krausfeld.

1950

Umfüllung vom Fass in Flaschen.

1954

Hans Schneider stieg mit in die Firma ein.

1978

Der Firmensitz wird nach Bornheim verlegt.

1990

Manfred (l.) und Frank Schneider gehören
zur Geschäftsführung.

1996

werden die Lagerkapazitäten erweitert. Eine zusätzliche Halle für Kommissionierung mit Lagerung der Flaschen kommt hinzu.

1997

Der Kühlraum wird erweitert.

1999

Das Firmengelände wird um 5.000 Quadratmeter erweitert. Gleichzeitig wird die Halle für Kommissionierung und Lagerung der Flaschen auf 60 Meter verlängert.

1999

Übernahme des Warenbestandes sowie die Kundenbeziehungen der Getränke-Fachgroßhandlung „Schumacher-Wallraf“ 53489 Sinzig

2001

Übernahme des Warenbestandes sowie die Kundenbeziehungen der Getränke-Fachgroßhandlung „Getränke Schneider“ in Bonn-Beuel

2004

Das Firmengelände wird erneut um 3.000
Quadratmeter erweitert.

2004

Übernahme des Warenbestandes und der Kundenbeziehungen der Getränke-Fachgroßhandlung „Getränke Frings“ Bornheim-Widdig.

2005

Eine Vorratshalle mit einer Lagerkapazität für 980 Paletten kommt hinzu.

2006

Übernahme des Warenbestandes und der Kundenbeziehungen der Getränke-Fachgroßhandlung „Getränke Schmitz“ 53332 Bornheim-Kardorf

2014

Eintritt der 5 Generation,
Christian Schneider, 1. September 2014

2015

Bau einer Vorratshalle

2015

Überdachung der Flaschenleergutsortierung ca. 1000 m²

2015

Übernahme des Warenbestandes und der Kundenbeziehung der Privat-Brauerei-Steffens 53545 Linz

2015

Übernahme des Warenbestandes und der Kundenbeziehung der Getränke-Fachgroßhandlung „Christian Runkel“ 56598 Rheinbrohl

2015

Eintritt der 5 Generation,
Sarah Schneider, 1. September 2015

Zur Pachbörse Zur Pachtbörse

Troisdorf- Sieglar
Restaurant. Das Restaurant liegt im Zentrum von Troisdorf- Sieglar im Erdgeschoß eines Mehrfamilenhauses. Mehr...

Sankt Augustin
Cafe/Restaurant. Das Objekt »Elkes Cafe« Die Liegenschaft befindet sich in gut frequentierter Lage von Sankt Augustin in direkter Nachbarschaft zum HUMA Einkaufspark. Mehr...

Dattenberg bei Linz am Rhein (Landkreis Neuwied)
Gasthof. Der historische Gasthof »Willscheid« wurde als Speiselokal geführt und befindet sich am Marktplatz in Dattenberg auf der Rheinhöhe bei Linz am Rhein (Landkreis Neuwied). Mehr...

Köln-Godorf
Gaststätte. Das Objekt »Bürgerstube« ist eine alteingeführte Gaststätte in zentraler Ortslage mit 125m² Gastraum und 75m² Nebenräume. Mehr...

Linz/Rhein
Wohn- und Gewerbeobjekt. Bei dem Anwesen »Alte Ratsschänke« handelt es sich um ein im Jahr 1592 errichtetes Wohn- und Gasthaus. Es liegt zudem in der Altstadtzone Linz direkt am Linzer Marktplatz.. Mehr...

Niederkassel / Ranzel
Gaststätte.Das Objekt »Zum Dreieck« besticht durch seine Zentrale Lage und ist Anlaufpunkt für viele Vereine. Die Vielschichtigkeit der Konzeptmöglichkeiten bieten sehr viel Potential. Mehr...

Liefer- und ZahlungsbedingungenZur Startseite